Heilsames Singen

Mantrasingabende mit Heilungsmantras und -Dharanis

An diesen speziellen Mantrasingabenden bilden wir einen Heilkreis, in dem wir ausschließlich Heilungsmantras singen.

Wir konzentrieren uns dabei besonders auf das Mantra bzw. Dharani des Medizinbuddha Bhaisajyaguru (Quelle: Wikipedia):

namo bhagavate bhaiṣajyaguru
vaiḍūryaprabharājāya tathāgatāya
arhate samyaksambuddhāya tadyathā:
oṃ bhaiṣajye bhaiṣajye bhaiṣajya-samudgate svāhā.

Die letzte Zeile dieses Dharanis kann als kürzeres Medizinbuddhamantra rezitiert werden.

Sanskrit:

tadyathā oṃ bhaiṣajye bhaiṣajye mahābhaiṣajye rāja samudgate svāhā

Die tibetische Aussprache ist:

teyatha om bhekanzé bhekanzé maha bhekanzé radza samutgaté soha

Eine ungefähre deutsche Übersetzung des Dharanis könnte etwa lauten:

Ehre dem Medizinbuddha, Meister der Heilung,
strahlend wie Lapislazuli, wie ein König,
der Vollendete, der Würdige, der vollständig Erwachte,
gepriesen sei das Heilen, die Heilung, der Heiler.
So sei es.

Medizinbuddha

Medizinbuddha – Bhaisajyaguru
Quelle: Sangye Gyamtso

Medizinbuddha (Bhaisajyaguru)

Bhaisajyaguru ist ein Buddha der Heilung. Vor seiner Erleuchtung legte er zwölf Gelübde ab, in denen er schwor, alle Kranken von ihren Gebrechen zu heilen.

Auf Bildern (Thangkas) wird der Medizinbuddha in der Regel mit einem blauen Körper (Lapislazuli) dargestellt. In der linken Hand hält er eine Schale mit Heilungsnektar (Amrita) und in der rechten einen Myrobalan-Zweig.

Nektar und Myrobalan-Blüte symbolisieren Langlebigkeit und Gesundheit.

Wirkung der Medizinbuddha-Meditation

Den Medizinbuddha anzurufen und auf ihn zu meditieren kann große Heilkräfte wecken. Diese müssen allerdings nicht immer unseren Erwartungen entsprechen und so wirken, wie wir uns das in unserer Alltags-Geisteshaltung vorstellen und wünschen. Die Heilkraft des Medizinbuddha adressiert vielmehr die wahre Ursache unseres Leidens und wirkt daher auf einer sehr tiefen und grundlegenden Ebene.

Die wichtigste Ursache allen Leidens und aller Krankheit ist unsere Unwissenheit über unsere wahre Natur.

Die mit unserem Ich-Bewusstsein verbundenen Phänomene wie Anhaftung und Ablehnung führen zu einem energetischen Ungleichgewicht und in der Folge zu Krankheit und Leiden.

Das Licht und das Mantra des Medizinbuddha reinigen uns von Unwissenheit, negativen Gedanken und Emotionen. Die Geistesgifte Verblendung, Hass und Gier werden aufgelöst. Unsere Gedanken, unsere Sprache und unser Herz werden gereinigt.

Dies bildet die Grundlage für einen möglichen Heilungsprozess auch auf den äußeren, körperlichen Ebenen.

Heilkreis

Wir nutzen die heilsame Kraft gemeinsamen Singens des Medizinbuddha-Dharanis und anderer Heilungsmantras.

Wir bitten für uns selbst oder für andere um Heilung. In unseren Wunsch nach Heilung schließen wir alle Lebewesen mit ein.

Damit wir selbst anderen Menschen und Lebewesen helfen können, müssen unser eigener Geist und unser Körper rein und gesund sein. Darum bitten wir – dies ist unsere Motivation zu gesunden oder gesund zu bleiben.

Wenn Du an diesem Heilsamen Singen teilnimmst, so kannst Du die Namen (und das Geburtsdatum) Dir nahestehender Personen, für die Du um Heilung bittest, auf einen Zettel schreiben und mitbringen.

Sofern Du selbst erkrankt bist und Medikamente nehmen musst, kannst Du diese Medikamente mitbringen. Wir werden den Medizinbuddha (oder einen/den Gott deiner eigenen Religion) bitten, sie mit Heilkraft aufzuladen, damit sie besonders wirksam sind.

Bist Du gesund, wunderbar, dann kannst Du unseren Heilkreis mit Deiner Energie unterstützen und für andere bitten und wirken.

Möge Heilung geschehen. Mögen alle Wesen in allen Welten vom Leiden befreit werden und Glückseligkeit erlangen.

Medicine Buddha Dharani von Imee Ooi

Wir singen das Dharani des Medizinbuddha nach einer Komposition von Imee Ooi.

Hier ein kurzer Auszug:

Medicine Buddha Dharani Cover

Die CD „Medicine Buddha Dharani“ von Imee Ooi kann zum Preis von 12,- € bei den Singabenden erworben werden. Gern schicken wir die CD auch zu, der Preis inkl. Versandkosten ist dann 13,90 €.

Schick uns bei Bedarf einfach eine E-Mail an info.2016@chanten-mantrasingen-nosuch.de.

Die nächsten Termine für Heilsames Singen

(keine aktuellen Termine)

Lass Dich automatisch an Termine erinnern, indem Du Dich unten auf dieser Seite zum Newsletterempfang anmeldest.